Kompressionsstrümpfe

Die Kompressionstherapie umfasst Maßnahmen der Druckapplikation u.a. bei Venenleiden und Lymphproblemen. Der Druck reduziert die Ausbildung von Ödemen und unterstützt den venösen Rückfluss. Venenleiden haben in den letzten Jahren stark zugenommen und sind nicht zu unterschätzen. Wichtig ist, dass der Fußcheck durchgeführt wird, da Fußfehlstellungen diese Probleme oft verstärken.